HV Holtzbrinck Ventures und Finleap investieren in Penta

Quelle: Penta

Das Berliner Fintech Penta hat die finanzielle Unterstützung der HV Holtzbrinck Ventures gewonnen. In einer Finanzierungsrunde unter der Leitung von Holtzbrinck hat das Unternehmen acht Millionen Euro erhalten. An der Finanzierungsrunde beteiligte sich auch Finleap. Penta bietet Geschäftskonten für kleine und mittelständische Firmen mit bis zu 70 Mitarbeitern an. Penta wurde 2017 gegründet und ist momentan nur in Deutschland aktiv.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X