Teo startet Versicherungsmanager

Teo Finanz-App; Quelle: Comeco

Das Stuttgarter Fintech Comeco hat die Version 1.3 der Finanz-App Teo vorgestellt. Die neue App sowie die Web-Variante (Version 3.0) wurden um einen Versicherungsmanager erweitert, der Nutzern einen detaillierten Überblick über ihre Versicherungen verschaffen soll. Neu Verträge kann der Nutzer aus der Umsatzliste oder manuell hinzufügen. Funktionen aus dem bisherigen Vertragsmanager wie das Erfassen von Notizen und Vertragslaufzeit sowie ein Vertragswecker sind auch im Versicherungsmanager verfügbar.

Neue Funktionen, die in Zusammenarbeit mit den Sparda-Banken entwickelt wurden, sind zudem ein Kontakt-Center, das den gesicherten Austausch von Nachrichten mit der Bank ermöglicht, sowie die Option „Lastschriftrückgabe“ zur Verfügung. Digitale Kontoauszüge und Aufträge sowie Formulare werden bei der Webversion von Teo ergänzt. Hierüber werden unter anderem Adressänderungen, das Erteilen einer Bankvollmacht und die Änderung eines Freistellungsauftrags ermöglicht.

Gestartet ist die Open-Banking-Plattform Teo im Januar 2020. Als „Lifestyle-Banking“-Plattform soll sie Banking mit Commerce-Angeboten kombinieren.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X