BERATUNGSPRAXIS

Die Corona-Krise ist ein Fairness-Test für Banken

Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, Foto: concern

Fairness sei ein wichtiges, allerdings gegenwärtig kein dringliches Thema. Viele Vorstände und Führungskräfte von Sparkassen und Genossenschaftsbanken spiegeln das gegenwärtig zurück. Die Gründe liegen auf der Hand: In der Corona-Krise gehe es um das nackte Überleben, um schnelle, oftmals harte Entscheidungen. Fairness hingegen sei ein Wohlfühlfaktor für gute Zeiten - könnte man meinen. Das Gegenteil ist der Fall.

Wir erleben …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Universität Bayreuth
bank und markt

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X