KUNDENBEZIEHUNGEN

Banken im digitalen Umbruch - wie gelingt die (R)Evolution?

Tilo Hacke, Foto: DKB

Digitalunternehmen haben die Kunden mit Wunscherfüllung im Sekundentakt verwöhnt. Diese Anforderungen müssen nun auch Banken erfüllen. Bloßes Online-Banking reicht deshalb nicht mehr aus, sondern Banken müssen sich zu Plattformen mit verschiedensten Dienstleistungen wandeln. Dem stehen starre, gewachsene Strukturen und eine wenig ausgeprägte Risikokultur im Produkt- und Innovationsmanagement entgegen, sagt Tilo Hacke. Deshalb mangelt es der Bankenbranche …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Autor Informationen

Mitglied des Vorstands
Deutsche Kreditbank AG, Berlin
bank und markt

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X