Im Gespräch

"Die Wohneigentumsquote in Deutschland muss bis 2020 auf 50 Prozent steigen"

Jürgen Michael Schick, Präsident, Immobilienverband Deutschland IVD, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V., Berlin

Eine "ausgewogenere Immobilienpolitik" wünscht sich IVD-Präsident Jürgen Michael Schick von der nächsten Bundesregierung. Im Klartext heißt das: Die Bildung von Wohneigentum muss stärker in den Fokus der politischen Agenda rücken. Da die Grunderwerbsteuer in ihrer derzeitigen Ausgestaltung eines der größten Hindernisse auf dem Weg dorthin sei, hält er eine Reform für unabdingbar. Darüber hinaus spricht er mit der …

Dieser Artikel ist Teil unseres Online-Abo Angebots.

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 9. November 2018 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X