Bonify: BaFin-Zulassung als KID

Dr. Gamal Moukabary, CEO, Bonify
Quelle: Bonify

Das Berliner FinTech Bonify hat am 12. August 2019 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Erlaubnis erhalten, Kontoinformationsdienste im Sinne der EU-Zahlungsrichtlinie PSD2 zu erbringen. Das teilt bonify heute in einer Pressemitteilung mit.

Der Lizenzerteilung ging demnach eine intensive Prüfung zahlreicher Kriterien seitens der Aufsichtsbehörde voraus. Dazu zählten im Wesentlichen eine Erhebung der Vorkehrungen zu Datenschutz und Datensicherheit, der Eignung des Managements sowie der Unternehmenssteuerung, einschließlich des organisatorischen Aufbaus sowie der wirtschaftlichen Solidität.

Bonify Co-Founder und CEO, Dr. Gamal Moukabary: “Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Lizenzierung durch die BaFin. Datenschutz und -sicherheit haben für uns immer höchste Priorität. Die Zertifizierung zeigt, dass wir mit unserem Finanzmanager die Anforderungen der BaFin erfüllen.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X