Finanzinformatik und SmartStream kooperieren

Finanz Informatik Solutions Plus, Standort Fellbach
 

SmartStream Technologies, ein Lösungsanbieter für Financial Transaction Lifecycle Management (TLM) und die Finanz Informatik Solutions Plus GmbH haben heute ihre Kooperation bekannt gegeben. Ziel der Zusammenarbeit sei es, Unternehmen der Finanzbranche in Deutschland bei Implementierungsprojekten und im Applikationsmanagement mit SmartStream-Lösungen zu unterstützen.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung unterstützt Finanz Informatik Solutions Plus als bevorzugter Partner gemeinsam mit SmartStream Finanzdienstleister bei Digitalisierungsprojekten, insbesondere im Backoffice mit der TLM-Lösung Corona. Die Finanz Informatik Solutions Plus verantwortet dabei die Abstimmungsverfahren, führt Release-Wechsel durch und implementiert neue Software-Module.

Kunden in Deutschland würden insbesondere die Unterstützung bei diversen Abstimmprozessen erwarten – zum Beispiel im Rahmen von Handelsaktivitäten, Versorgung der Banksteuerung oder bei der Gebühren- und Rechnungskontrolle sowie beim Cash- und Intraday-Liquiditätsmanagement. Der modulare Aufbau der Software soll die Kosten pro Transaktion reduzieren und gleichzeitig das operationelle Risiko minimieren. Darüber hinaus unterstützt die Software laut Meldung Institutionen bei der Erfüllung regulatorischer Anforderungen und der Verbesserung der Qualität ihres Kundenservice.

Ralf Dieringer, Geschäftsbereichsleiter für Core & Transaction Banking Solutions bei Finanz Informatik Solutions Plus, kommentiert: „Diese strategische Partnerschaft stellt sicher, dass Kunden in Deutschland praxisbewährte Lösungen für ihre Backoffice Prozess-Anforderungen einsetzen können, die zeitnah und effizient alle regulatorischen und operativen Anforderungen erfüllen.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X