Finastra: Erste Kollaborationen auf offener Bankenplattform

Eli Rosner, Chief Product and Technology Officer, Finastra
Quelle: Finastra

Wie das Fintech Finastra mitteilt, haben banken und Fintechs im Rahmen erster Kollaborationsprojekte Anwendungen auf der offenen Entwicklungsplattform FusionFabric.cloud von Finastra gelauncht. Das sind laut Meldung die ersten im Einsatz befindlichen Anwendungen, die aus der Zusammenarbeit mit Banken und Kreditgenossenschaften hervorgehen. Das Allied Payment Network habe eine App entwickelt, mit der Anwender Rechnungen in Echtzeit begleichen können und die bei der Federal Credit Union (früher Vons Credit Union) im Einsatz ist. Zudem habe das Fintech-Start-up Monotto eine automatisierte Sparsoftware auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt.

„Diese Kollaborationen sind ein wichtiger Meilenstein für unsere FusionFabric.cloud-Plattform, die Finanzinstitute beim Einsatz innovativer Anwendungen unterstützt. Darüber hinaus zeigen die Apps, wie sich auf Basis offener Programmierschnittstellen (APIs) schnell neue Finanzdienstleistungen entwickeln und ausrollen lassen“, sagt Eli Rosner, Chief Product and Technology Officer bei Finastra. „Finanzinstitute können im Fusion Store sehen, welche Anwendungen an die API ihres Kernbankensystems anknüpfen können. Sie können dann die gewünschten Technologien schnell integrieren und ihren Kunden umgehend innovative Services bieten. Fintechs wie Allied Payment Network und Monotto können ihre Lösungen über den Marktplatz im Fusion Store einer riesigen Kundenbasis offerieren. Im Fusion Creator, unserer offenen Entwicklungsumgebung mit Sandbox, können sie zudem schneller neue Anwendungen entwickeln.“

Mit der Lösung des Allied Payment Network können Nutzer laut Meldung ihre Rechnungen in Echtzeit begleichen. Die App mit dem Namen Allied Bill Payment unterstützt demnach Banken dabei, Kunden zu gewinnen und zu binden. Sie wurde gemeinsam mit der Certified Federal Credit Union entwickelt und ist dort bereits im Einsatz. Die Lösung bucht den fälligen Betrag sofort vom Bankkonto des Nutzers ab und reduziert damit das Risiko für die Kreditgenossenschaft. In Kürze werde die App auch einen sofortigen Zahlungseingang an den Rechnungssteller ermöglichen, einschließlich einer Bestätigung über die Zahlung der Rechnung.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Die 64. Kreditpolitische Tagung der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" findet am 24. Januar 2020 in Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X