Penta-Investoren erhöhen ihr Investment

Quelle: Penta

Die Business-Banking Plattform Penta hat in einer weiteren Finanzierungrunde (weiteres Kapital  von allen bestehenden Investoren erhalten. Das Gesamtinvestment beläuft sich nun auf 30 Mio. Euro. Aus dem Kreis der bestehenden Investoren Finleap, HV Capital, RTP Global, Presight Capital, S7V und VR Ventures übernimmt ABN Amro Ventures den Lead der Serie B+. Die beiden Letztgenannten waren dem Investorenkreis vor rund einem Jahr beigetreten und bauen nun ihr Investment aus. Penta gibt die Anzahl seiner Kunden aktuell mit 25 000 an, wobei ein starker Schwerpunkt auf Digitalunternehmen liegt. Künftig will das Fintech mit zielgruppenspezifischen Angeboten noch weiter auf das gesamte Unternehmertum eingehen.

 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X