Die Bayerische startet Kooperation mit Novum

Im Zuge der Öffnung ihrer digitalen Aktivitäten für Dritte hat die Versicherungsgruppe die Bayerische eine Transformationspartnerschaft mit der Novum GmbH, einem Entwickler von Softwarelösungen für den Versicherungsmarkt gestartet. Die Digitaltochter der Bayerischen, die Bayerische Digital Holding AG, und Novum arbeiten aktuell an einem neuartigen Bestandsführungssystem für Sachversicherungsverträge. Nun vertiefen beide Unternehmen die Kooperation, um zusätzliche Mehrwerte für den Versicherungsmarkt zu generieren. Daneben sind weitere Projekte geplant, die zukünftig als Dienstleistungen an Dritte angeboten werden sollen. Strategisches Ziel der digitalen Säule der Bayerischen ist, ein Netzwerk aus Unternehmen verschiedenster Branchen aufzubauen, von dem alle Beteiligten profitieren. Dies kann in Form von der Nutzung oder Bereitstellung einzelner technischer Komponenten oder Dienstleistungen sein oder aber der Zugang zum Markt und weiteren Kooperationsgemeinschaften.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.



X