Paypal vergibt Kredite an Online-Händler

Quelle: PayPal

PayPal will kleinen und mittelständischen Online-Händlern künftig eine Finanzierungslösung anbieten, mit deren Hilfe sie ihr Geschäft weiter ausbauen können. Innerhalb weniger Minuten können Händler online den Businesskredit beantragen, über den direkt entschieden wird. Sobald sich der Händler für Kreditrahmen und Rückzahlungsanteil entschieden hat, erfolgt unmittelbar die Auszahlung des Kredits auf sein Paypal-Konto. Für die Aufnahme des Kredits fällt eine einmalige Festgebühr an, die dem Händler vorab im Rahmen der Antragstellung angezeigt wird. Die Rückzahlung von Kredit und Festgebühr leistet der Händler über die eingehenden Paypal-Umsätze. Jedes Mal, wenn eine Zahlung auf dem PayPal-Konto eingeht, erfolgt automatisch eine Rückzahlung in Höhe des Anteils, den der Händler zuvor im Rahmen der Antragstellung selbst gewählt hat. Dieser Anteil kann zwischen 10 und 30 Prozent betragen. Zudem ist der Händler dazu verpflichtet, alle 90 Tage eine Mindestzahlung in Höhe von maximal 10 Prozent des Gesamtbetrages zu leisten. Bereits automatisch erfolgte Rückzahlungen werden dabei angerechnet.

Deutschland ist der vierte Markt weltweit, in dem Paypal seinen Händlern eine Finanzierungslösung anbieten wird. In den USA, Großbritannien und Australien wird diese in ähnlicher Form bereits unter dem Namen „PayPal Working Capital“ angeboten. Auf die Einführung im September 2013 in den USA folgten Australien und Großbritannien im Oktober 2014. Seit dem Start im Jahr 2013 wurden in diesen drei Ländern bereits über 500 000 Finanzierungshilfen an über 170 000 Unternehmen im Gesamtwert von 6 Milliarden US-Dollar gewährt. Rund 85 Prozent aller Händler entscheiden sich nach Rückzahlung für die Aufnahme einer weiteren Finanzierung. Der jeweilige mögliche Höchstbetrag für einen Businesskredit basiert vor allem auf den Paypal-Umsatzvolumina der Händler und beträgt zum Start in Deutschland maximal 24 999 EUR. Mittelfristig ist geplant, diesen Rahmen zu erhöhen. Antragsteller müssen unter anderem seit mindestens drei Monaten Inhaber eines PayPal-Geschäftskontos sein und mindestens ebenso lange ihr Geschäft betreiben. Das Kreditangebot  soll ab Mitte November ausgewählten Händlern zur Verfügung stehen. Eine breite Verfügbarkeit ist für Anfang 2019 geplant.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X