Sparkasse Köln-Bonn startet ersten elektrischen Sparkassenbus

Geldautomat, SB-Gerät und Beratungsmöglichkeit mit an Bord der elektrischen Mobilen Filiale / Foto: Thomas Luther / Bildrechte: Sparkasse KölnBonn

Als erste Sparkasse in Deutschland setzt die Sparkasse Köln- Bonn eine mobile Filiale mit rein elektrischem Antrieb ein. Der erste deutschlandweite Sparkassen-E-Bus ist seit dem 29. März 2021 in Bonn unterwegs und steuert dort acht Haltestellen sowie eine Station in Köln an.  Die mobile Filiale bietet Geldversorgung, Service und Beratung an Standorten, wo herkömmliche Geschäftsstellen von Kunden nicht mehr hinreichend nachgefragt wurden. Außerdem fährt sie zusätzliche Standorte an, an denen die Sparkasse bisher nicht präsent war.

Der Busbetrieb in Köln soll so bald wie möglich in vollem Umfang aufgenommen werden. In Köln muss man jedoch auf einen konventionellen Antrieb zurückgreifen, da die Reichweite eines Elektrobusses hier noch nicht ausreichen würde.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X