W&W: Digitalversicherer Adam Riese mit 100 000 Kunden

Quelle: W&W

Der Digitalversicherer Adam Riese der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat bereits 100 000 Kunden gewonnen. „Mit Adam Riese haben wir einen Nerv getroffen. Das Angebot kommt an, was der große Zulauf und die zufriedenen Kunden zeigen“, so Daniel Welzer, Geschäftsführer der W&W Brandpool.

Als aktuelles Beispiel für die Innovationsfähigkeit von Adam Riese nennt W&W  die Weiterentwicklung der Hundehalterhaftpflicht mit einer expliziten Bepreisung nach Hunderassen und einem neuen, selbstlernenden Bilderkennungstool, das das Ratespiel um die Zugehörigkeit von Mischlingen beendet. Kunden können jetzt ein Bild ihres Hundes hochladen, die Künstliche Intelligenz (KI) des Programms ordnet den Hund dann anhand äußerer Merkmale einer beziehungsweise mehreren Rassegruppen zu. Auf Basis dieser Einstufung wird ein Nachlass auf den Preis gewährt, der für die Versicherung eines Hundes mit unbekannter Rasse zu bezahlen wäre.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 09. September 2020 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

 

Buch-Tipp

Buch-Tipp



X