Autor: 
Andreas Dombret
Reihe: 
Schriftenreihe zum Bundesbank Symposium
Bandnummer: 
4
Umfang: 
168 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0887-0
Erschienen: 
August 2018
Preis:
24,90 Eur

Anfang August 2018 erschienen!

2017 war ein Meilenstein in der Geschichte der internationalen Bankenregulierung: Obwohl von Einzelnen schon für unmöglich gehalten, haben sich die Mitgliedsländer des Baseler Ausschusses Ende 2017 auf einen Kompromiss für das Reformpaket Basel lll geeinigt. Insbesondere die Verhandlungen um die überarbeitete Berechnung der risikogewichteten Aktiva, die bei der Ermittlung der Eigenmittelanforderungen einfließen, …

Neue Anforderungen an das Risikomanagement in der Bankpraxis
Umfang: 
448 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0886-3
Erschienen: 
Juni 2018
Preis:
128,00 Eur

Durch die MaRisk werden die Anforderungen an das Risikomanagement in Banken, Sparkassen und Finanzdienstleistungsunternehmen definiert und die wesentlichen quantitativen und qualitativen Vorgaben der zweiten Baseler Säule konkretisiert. Die flexibel gestalteten Mindestanforderungen können institutsindividuell unter Berücksichtigung von Proportionalitätserwägungen umgesetzt werden.

Im Rahmen dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage dieses „ …

Herausgeber: 
Andreas Dombret
Reihe: 
Schriftenreihe zum Bundesbank Symposium
Bandnummer: 
3
Umfang: 
174 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0877-1
Erschienen: 
Juni 2017
Preis:
24,90 Eur

2017 ist ein besonders spannendes Jahr für Bankenregulierung und -aufsicht. Gegenwärtig ist noch immer der Abschluss des Basel-III-Rahmenwerkes eine offene Baustelle. Während wesentliche Teile des neuen Regulierungsrahmens schon fertiggestellt sind, steht bei anderen, gleichwohl zentralen Reformelementen die Einigung noch aus. Insbesondere geht es dabei um die neuen Vorgaben zur Berechnung der risikogewichteten Aktiva als Bestandteil zur Ermittlung der Eigenmittelanforderungen …

Herausgeber: 
Andreas Dombret
Reihe: 
Schriftenreihe zum Bundesbank Symposium
Bandnummer: 
2
Umfang: 
182 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0869-6
Erschienen: 
August 2016
Preis:
24,90 Eur

2016 ist für die Bankenregulierung ein entscheidendes Jahr: Bis Ende dieses Jahres soll das Basel-III-Rahmenwerk endgültig abgeschlossen sein. Wenn das Rahmenwerk international einheitlich umgesetzt ist, wird es einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das Finanzsystem als Ganzes stabiler und sicherer zu machen. Die aktuelle Überarbeitung der Verfahren zur Messung der Bankrisiken und Bestimmung der nötigen regulatorischen Mindestkapitalanforderungen ist quasi der …

ein Element der internationalen Bankordnungspolitik
Autor: 
Hannes Rehm
Reihe: 
Taschenbücher für Geld, Bank, Börse
Umfang: 
96 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-1237-2
Erschienen: 
November 2015
Preis:
17,90 Eur

Ziel der europäischen Bankenunion ist die dauerhafte Stabilisierung des Bankenmarktes durch eine Übertragung nationaler Kompetenzen auf zentrale Institutionen und die Erarbeitung gemeinsamer Richtlinien. Dazu gehört neben einer gemeinsamen Bankenaufsicht sowie dem Instrumentarium der Bankenabwicklung als dritte Säule die harmonisierte europäische Einlagensicherung.

Das Buch bietet einen Überblick über die wesentlichen Elemente und die Mechanik der …

Herausgeber: 
Andreas Dombret
Reihe: 
Schriftenreihe zum Bundesbank Symposium
Bandnummer: 
1
Umfang: 
168 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0864-1
Erschienen: 
Oktober 2015
Preis:
24,90 Eur

Die als Konsequenz aus der Finanzkrise erfolgte Regulierungsreform verzeichnet große Fortschritte: Mit Basel III wurden die Eigenkapital- und Liquiditätsvorschriften für Banken deutlich verschärft, zudem gelten künftig neue Anforderungen an die Kapitalstruktur von global systemrelevanten Banken. Auch bei der Bankenaufsicht gab es tiefgreifende Änderungen – im November 2014 übernahm die Europäische Zentralbank die direkte Aufsicht über die …

Deutsch - Englisch - Französisch
Autor: 
Hans E. Zahn
Reihe: 
Taschenbücher für GELD, BANK, BÖRSE
Umfang: 
120 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-1235-8
Erschienen: 
Mai 2013
Preis:
17,90 Eur

Ausgelöst durch die Finanz- und Staatsschuldenkrise wurde eine Vielzahl aufsichtsrechtlicher Maßnahmen in den einzelnen Ländern des Euroraums und international in Gang gesetzt mit dem Ziel, systemischen Risiken künftig besser vorzubeugen und damit die Stabilität des Finanzsystems insgesamt zu erhalten.

Der Bedarf an zuverlässiger Fachinformation ist enorm – das Taschenlexikon trägt dem Rechnung. Alle wichtigen Richtlinien, …

Umfang: 
648 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0848-1
Erschienen: 
Oktober 2012
Preis:
99,00 Eur

Die unter „Basel III“ bekannten Beschlüsse umfassen neue Anforderungen an die Qualität und Quantität des Eigenkapitals, neue Liquiditätskennzahlen (LCR und NSFR), Einführung einer Leverage Ratio in „Säule 2“, stärkere Regulierung des Derivategeschäfts (insbesondere zentrale Kontrahenten für OTC-Derivate) sowie höhere Anforderungen an das bankaufsichtliche Meldewesen, die Risikotragfähigkeit, die Risikomessung …

Autor: 
Florian Müller
Reihe: 
zeb Schriftenreihe
Bandnummer: 
59
Umfang: 
292 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0841-2
Erschienen: 
Dezember 2010
Preis:
64,00 Eur

Alle 27 Mitgliedsstaaten in der Europäischen Union unterhalten eigene Einlagensicherungssysteme, die sich im Hinblick auf Sicherungsgrenzen, Sicherungsumfang, Finanzierungsform und Beitragshöhe zum Teil sehr deutlich voneinander unterscheiden. Diese Unterschiede können im Europäischen Binnenmarkt zu Wettbewerbsverzerrungen führen und in Krisenzeiten – wie sich in der Finanzmarktkrise gezeigt hat – zur Destabilisierung des Bankenmarktes beitragen.

Herausgeber: 
Klaus Schäfer
Umfang: 
1104 Seiten
ISBN: 
978-3-8314-0826-9
Erschienen: 
Mai 2009
Preis:
129,00 Eur

Überraschungen sind nicht gut – zumindest nicht im Risikomanagement. Doch selten zuvor sind Banken und Finanzdienstleister so überrascht worden wie im Jahr 2008. Das Vertrauen in die Kompetenz des Systems ist verlorengegangen. Bis heute können die Folgen der Krise keineswegs als beherrschbar bezeichnet werden – auch weil Politiker und Regulatoren mit neuen Vorschriften die Richtschnüre immer enger zusammenzurren.

Es braucht sicherlich kein neues, …

Warenkorb

Zeige Ihren Warenkorb.

Suche nach Schlagwörtern

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X