Consorsbank erweitert Sparplanangebot auf Kundenwunsch

Quelle: Consorsbank

Die Consorsbank macht Lieblingswerte sparplanfähig. Unter diesem Slogan konnten Kunden und interessierte Anleger im Zeitraum vom 21. Dezember bis zum 31. Januar Wertpapiere vorschlagen und wählen, die ins Sparplanuniversum der Consorsbank aufgenommen werden sollen. 55 Aktien, 13 ETFs, 4 gemanagte Fonds und 3 Zertifikate, auf die die meisten Stimmen entfielen, schafften schließlich den Sprung ins Portfolio. Insgesamt gaben die Teilnehmer für mehr als 200 Wertpapiere ihre Stimmen ab. Die Aktion war unter anderem über den Facebook- und Instagram-Account der Consorsbank beworben worden.

Mit den neuen Werten beläuft sich die Zahl der sparplanfähigen Aktien jetzt auf mehr als 500, die der ETFs auf rund 710 und die der gemanagten Fonds auf rund 670. Zudem stehen 64 Zertifikate zur Auswahl. Zahlreiche ETFs und Fonds können dabei gebührenfrei beziehungsweise ohne oder zu einem reduzierten Ausgabeaufschlag bespart werden.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X