DSGV wird Projektpartner im Netzwerk ID-Union für digitale Identitäten

Dr. Joachim Schmalzl, Quelle: DSGV 

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband e.V. (DSGV) verstärkt seine Aktivitäten im Zukunftsfeld Digitaler Identitäten. Bereits seit knapp zwei Jahren bieten teilnehmende Sparkassen ihren Kunden an, sich über den Identitätsdienst Yes medienbruchfrei im Netz zu identifizieren. Darüber hinaus will die Sparkassen-Finanzgruppe künftig den Aufbau eines europäischen Identitätsökosystems für natürliche Personen, Unternehmen und Dinge auf Basis selbstsouveräner Identitäten (Self-Sovereign Identity, SSI) unterstützen und mitgestalten.

Aus diesem Grund wird sich der DSGV als Projektpartner im Netzwerk ID-Union beteiligen. ID-Union erarbeitet technische Lösungen für ein offenes und dezentrales Identitätsnetzwerk. Die Sparkassen-Finanzgruppe wird über den DSGV ihre Expertise bereitstellen. „Indem wir unsere Erfahrungen als Anbieter und Nachfrager digitaler Identitäten in das Netzwerk ID-Union einbringen, wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass Nutzerinnen und Nutzer im Netz die Hoheit über ihre digitalen Identitäten behalten. Sie sollen selbstverantwortlich darüber entscheiden können, welche Identitätsmerkmale sie online zu welchem Zweck verwenden wollen“, so Dr. Joachim Schmalzl, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied im DSGV.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Exklusive Einladung, erstklassige Referenten - Perspektiven und Trends für das Banking, kostenlose Teilnahme!
Online-Veranstaltung

Buch-Tipp

Buch-Tipp

seite_an_seite_mitglied_im_boe_sidebar.png


X