Umfrage zum Sparverhalten: Niedrigzinsen verlieren Wirkung als Konsum-Stimulus

Thomas große Darrelmann
Quelle: Norisbank

„Es hat den Anschein, dass die Niedrigzins-Politik nach Jahren des Zins-Tals an Wirkung als Konsum-Stimulus verliert“, sagt Thomas große Darrelmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Norisbank. Diesen Schluss legen zumindest die Ergebnisse einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Innofact im Auftrag der Norisbank nahe , für die im Oktober 3096 Personen ab 18 Jahren bevölkerungsrepräsentativ nach Alter und Geschlecht nach ihrem Sparverhalten befragt wurden. Eigenen Angaben zufolge haben demnach 60,4 Prozent der Befragten in diesem Jahr mehr oder genau so viel gespart wie 2017. Im letzten Jahr waren es noch 55,2 Prozent. Im Gegenzug hat die Gruppe derer, die angeben weniger zu sparen, mit 39,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (44,7 Prozent) deutlich abgenommen.

27,4 Prozent der Befragten (im Vorjahr 25,5 Prozent) gaben an, in diesem Jahr mehr Geld zur Seite gelegt zu haben als im vergangenen. Spitzenreiter sind dabei die Menschen in Baden-Württemberg: Hier hat beinahe jeder Dritte (31,1 Prozent) 2018 mehr gespart als 2017 (30,3 Prozent). Auf Platz zwei der „Mehrsparer“ liegen die Bayern mit 30,4 Prozent gegenüber 24,2 Prozent im Vorjahr. Platz drei belegen Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt zusammen mit 28 Prozent (2017: 24,2 Prozent). Auf Rang vier folgt NRW mit 27,5 Prozent mit deutlicher Steigerung (2017: 21,7 Prozent), dann Thüringen und Sachsen mit 26,7 Prozent (2017: 23,6 Prozent).

Allerdings: 39,6 Prozent der Befragten haben jedoch eigenen Angaben zufolge 2018 weniger gespart als im Vorjahr. 64,3 Prozent davon hätte nach eigner Ausgaben das Geld auch bei deutlich höheren Zinsen nicht gespart. Die restlichen 35,7 Prozent derjenigen, die weniger sparen, geben an, bewusst mit Konsum auf die Zinspolitik reagiert zu haben. Im Vergleich zu 2017 ist der Anteil jener, die sich bewusst für das Geldausgeben entschieden haben, damit um 4,1 Prozentpunkte gestiegen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Veranstaltungs-Tipp

Das kommende Bankkarten-Forum findet am 12. September 2019 wie gewohnt in den Räumen der DZ BANK AG, Frankfurt am Main statt.

Buch-Tipp

Bestellen Sie jetzt schon Ihr Exemplar dieser komplett überarbeiteten dritten Auflage des „MaRisk-Klassikers“. Hier wurden die neuen Anforderungen, die sich aus der 5. Novelle der MaRisk ergeben, vollständig berücksichtigt.

Buch-Tipp

Neuauflage!

Factoring boomt, und dies seit Jahren in einem Umfang wie kaum eine andere Finanzdienstleistung in Deutschland!



X